Das 21. Bad Königer Klassikerfestival startet vom 8.-10. Juli 2022


Wir halten die Starterliste aktuell noch für Vorkriegsautomobile, Sonderklasse Fiat 500 & Topolino, sowie Motorräder & Motorroller offen.

Nennung KF 2022
Hier finden Sie die Nennung für das Klassikerfestival 2022
Nennung 2022.PDF (767.13KB)
Nennung KF 2022
Hier finden Sie die Nennung für das Klassikerfestival 2022
Nennung 2022.PDF (767.13KB)




Aktuell gibt es häufig gestellte Fragen, die wir kurz beantworten möchten. 

Wo finde ich das Programm des 21. Bad Königer Klassikerfestivals?
Alexander Hahn: Den zeitlichen Ablauf und das Programm finden sie in unserem Flyer (Seite 10 und 11), hier auf der Homepage unter "Aktuelles".

Dürfen auch amerikanische Fahrzeuge auf das Gelände fahren?

Alexander Hahn: Grundsätzlich lassen wir alle Fahrzeug mit H-Kennzeichen auf das Areal zufahren, solange sie einen gepflegten Eindruck machen, technisch in Ordnung sind, oder eine schöne Patina haben. Da spielt es keine Rolle in welcher Nation die Fahrzeuge hergestellt wurden. Trotzdem haben wir einen historisch gewachsenen Schwerpunkt mit britischen und italienischen Fahrzeugen. Trotzdem gefallen uns auch die alten Ford und Chevy Pickups der 50-80er Jahre, die Pony- und Muscle-Cars, sowie ein gut gemachter Hot Rod. Übrigens ... im Sportwagen-Areal stehen auch einige Corvette vom C1 bis zu nagelneuen C8.

Muss man sich anmelden, um auf das Festival-Areal fahren zu dürfen?
Alexander Hahn: Man musste sich nur zu den beiden Ausfahrten "Nibelungen Klassik & Historic" am Samstag und zur "Britisch-Italienischen Klassikerausfahrt" am Sonntag anmelden. Die Teilnehmerliste ist weitestgehend gefüllt.
Es ist keine Anmeldung notwendig, um auf das Festival-Areal im Kurpark "An den Seen" zu fahren. Auch Picknicken ist hier durchaus möglich.
Gibt es Beschränkung bei der Zufahrt ins Festival-Areal?
Alexander Hahn; Ja, die gibt es, aber wir sind hier recht großzügig.
Grundsätzlich können alle gepflegten und zeitgenössisch patinierten Fahrzeuge mit H-Kennzeichen zufahren, sowie historische und klassische Motorräder und Traktoren (ins separate Traktor-Areal). In diesem Jahr sind wir auch mit den "Britisch & Italienischen" Oldtimern sehr großzügig, weil sie unser Highlight `22 stellen! So können z. B. auch ein Alfa Romeo Spider 916, oder ein Jaguar XK 8 teilnehmen und ausgestellt werden.

Sind auch wieder Sportwagen Teil des Events?
Alexander Hahn: Diese Frage kann ich mit einem klaren JA beantworten. Britisch-Italienische Sportwagen wie LOTUS, TVR und Ginetta, sowie Ferrari, Lamborghini und Maserati waren schon immer gern gesehene Gäste. Exoten und Specials sind ebenfalls willkommen. Hinzu kommen noch die ALPINE Sportwagen unseres Sponsors ALPINE Center Frankfurt, die bis zum Neuwagen teilnehmen können.
Kann man auch einen Porsche 993 oder das 1-Liter Auto von VW ausstellen, das von 2014-2016 in einer Kleinserie gebaut wurde?
Alexander Hahn: JA, beide Fahrzeuge sind mittlerweile schon Kult. Der 993 war der letzte luftgekühlte 911er und der VW XL1 ist  sicherlich ein Meilenstein der Fahrzeug-Geschichte und ein absolut interessantes Fahrzeug. Wir haben aber auch einem VW Polo Harlekin, der in nur 3000 Exemplaren Mitte der 90er Jahre gebaut wurde eine Zufahrt zugesichert. Hierbei kommt es immer auf den Zustand der Fahrzeuge an. Aus unserer Sicht sollte man diese Fahrzeuge lediglich "artgerecht" parken, heißt der "Polo" passt am Besten zu Youngtimern und weniger neben einen Ford A und Bugatti T35, aber auch hier bin ich entspannt, weil unserer Einweiser das absolut im Griff haben.